der Mann aus dem Eis - Ötzi in Bozen

Archäologiemuseum Bozen

Auf drei Etagen sind im Südtiroler Archäologiemuseum die Originalfunde und die Geschichte des Mannes aus dem Eis – auch Ötzi genannt – zu besichtigen: vom Medienhype bei der Entdeckung über die Forschung rund um die 5.000 Jahre alte, außerordentlich gut erhaltene Eismumie und ihre Beifunde, sowie allerlei Kurioses, spannende Interviews und interaktive Erlebnispunkte. Höhepunkt der Ausstellung ist die lebensechte Rekonstruktion des Mannes aus dem Eis. Das oberste Stockwerk des Museums beherbergt wechselnde Sonderausstellungen zu archäologischen Themen.
weitere Informationen zum Ötzi:
Ötzimuseum Bozen

die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

einzigartige Gartenwelt in Meran

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran.

In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Egal ob Jung oder Alt, Botanikexperte oder Laie, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein einzigartiger Mix aus botanischem Garten und Freizeitattraktion. Vielfältige Erlebnisstationen, eindrucksvolle Themengärten, Künstlerpavillons und thematisch verwandte Fauna machen aus den Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die auch bequem zu Fuß von Meran aus erreicht werden können, eine bunte Erlebniswelt. Das Touriseum, das Landesmuseum für Tourismus, vermittelt originell 200 Jahre Tourismusgeschichte in Tirol und Meran. weitere Informationen unter:die Gärten von Schloss Trautmannsdorff


das Bienenmuseum in Wolfsgruben

der über 600Jahre alte Plattnerhof wurde zum Bienenmuseum umgewidmet

In Wolfsgruben, bequem erreichbar mit der Rittner Bahn, befindet sich auf einer Anhöhe und von Weitem sichtbar das Imkereimuseum Plattner Bienenhof.

Der Plattner Hof ist einer der ältesten Bauernhöfe am Ritten und ein spannendes Museum, in dem anschaulich wird, wie die Bauern in der Vergangenheit lebten. Und mehr noch: Im Stadelteil des Hauses erfährt man alles über Bienen und die Honiggewinnung anhand der größten Sammlung über die Südtiroler Imkerei. Auf dem malerischen Hügel gibt es einenLehrpfad, der die Welt aus der Sicht der Bienen erklärt. weitere Informationen: Bienenmuseum am Ritten


Rittnerhorn

Wandergebiet zu jeder Jahreszeit

Die Rittner Horn Bergbahn erschließt ein ganz eigenes Genussgebiet am Ritten, und das zu jeder Jahreszeit: Es erwartet Sie auf dem Rittner Horn das Familien- und Genusswandergebiet mit seinem unbeschreiblichen 360° Panorama auf die Südtiroler Bergwelt. Zahlreiche Wanderwege bieten Herausforderungen und erholsame Bewegung jeden Schwierigkeitsgrades, während die Gasthäuser und Hütten mit bodenständigen Köstlichkeiten der traditionellen Südtiroler Küche locken.
Und im Winter werden dann zusätzlich zur Kabinenbahn die zwei Skilifte in Betrieb genommen, die Sie zu den sanften Pisten des für Familien und Genießer idealen Skigebiets bringen. weitere Informationen: Rittnerhorn


Erdpyramiden am Ritten

die formschönsten von ganz Europa

Die höchsten und formschönsten Erdpyramiden in Europa findet man am Ritten, und das gleich an mehreren Orten: Im Finsterbachgraben auf dem Weg von Lengmoos nach Maria Saal, im Katzenbachgraben unterhalb von Oberbozen und im Gasterergraben in Unterinn. mehr Informationen finden Sie unter: Rittner Erdpyramiden

Messner Mountain Museen

Sechs Orte - sechs Ausstellungen - sechs Erlebnisse

Dem Berg und dessen Kultur habe ich ein Museumsprojekt mit sechs ungewöhnlichen Standorten in der grandiosen Landschaft Südtirols und in Belluno gewidmet. Das Messner Mountain Museum ist eine Begegnungsstätte mit dem Berg, mit den Berg-Menschen und letztlich auch mit uns selbst. Jeder Besuch ist wie eine Bergtour, besonders bei Schönwetter, und eine MMM-Rundreise (gratis Eitritt mit der RittenCard) ein einmaliges Erlebnis! Mehr Informationen finden Sie hier: Messner Mountain Museen


Burgen,Schlösser,Ansitze und Sammlungen in Südtirol

nicht nur Schlechtwetterprogramm...

Der Blick auf 800 Burgen, Schlösser und Ansitze begleitet bei der Fahrt durch Südtirol, die höchste Dichte davon befindet sich rund um Bozen. Beeindruckend ist die Besichtigung der Festung Franzensfeste, unterhaltsam das Museum Touriseum im Schloss Trauttmansdorff. Im Schloss Tirol wiederum finden sich alle Informationen zur Geschichte Südtirols. Weitere Burgen und Schlösser laden ein zu einer Reise zurück ins Mittelalter, beherbergen spannende Museen und Sammlungen oder werden als Schlosshotels und –restaurants geführt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Burgen,Schlösser,Ansitze und Sammlungen Südtirol
Mehr